Dienstag, 19. November 2013

Von Frankfurt nach Frankfurt

Am vergangenen Wochenende haben wir, wie schon vor einem Jahr, an den „Internationalen Gitarrentagen“ in Frankfurt an der Oder teilgenommen. Wir stellten unsere Instrumente aus und hielten einen Vortrag mit Bildern über den Bau einer Meistergitarre.





Die Gitarrentage sind ein Gemeinschaftsprojekt der Musikschulen in Frankfurt an der Oder und im polnischen Slubice auf der anderen Oderseite; Teilnehmer und Dozenten kommen aus Polen und Deutschland. Gut besuchte Konzerte fanden an den Abenden in einem kleinen Theater statt.
Der deutsch-polnische Austausch ist stets präsent, schon ganz praktisch durch die Unterbringung in einem Studentenheim der Europäischen Universität Viadrina in Slubice, ganz fußläufig zur deutschen Musikschule in Frankfurt gelegen. Beim Überqueren der Oderbrücke ist kaum noch vorstellbar, dass hier einmal eine streng bewachte Grenze verlief.






















Es waren interessante Tage in einer besonderen, herzlichen Atmosphäre in unserer Namens-Partnerstadt, die so viel überschaubarer ist als unser Frankfurt am Main – und die an einem Fluss liegt, dessen Ursprünglichkeit uns sehr beeindruckt.
Musikschule Frankfurt an der Oder